Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/40/d618331805/htdocs/wp-content/themes/prolog/admin/extensions/customizer/extension_customizer.php on line 312

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/40/d618331805/htdocs/wp-content/themes/prolog/admin/extensions/customizer/extension_customizer.php on line 325

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/40/d618331805/htdocs/wp-content/themes/prolog/admin/extensions/customizer/extension_customizer.php on line 351

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/40/d618331805/htdocs/wp-content/themes/prolog/admin/extensions/customizer/extension_customizer.php on line 363

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/40/d618331805/htdocs/wp-content/themes/prolog/admin/extensions/customizer/extension_customizer.php on line 382
Louphelias World Of Beauty | Blushlove: Nyx Ombre Blush „Mauve me“

Blushlove: Nyx Ombre Blush „Mauve me“

Bonjour Ihr Lieben,

ich wünsche Euch einen schönen und erholsamen Sonntag! Leider musste ich Euch wieder eine Woche länger warten lassen als geplant; vor meinem Kurztrip nach Paris war keine Zeit mehr, in die Tasten zu hauen. Dafür lohnt es sich jetzt umso mehr, denn ich habe ein paar hübsche Sachen mitgebracht, die ich Euch gerne zeigen möchte. Den Anfang macht heute das Ombre Blush „Mauve me“ von Nyx.

mauveme_1

So sieht das gute Stück in der Verpackung aus. Manch eine von Euch wird sich jetzt wahrscheinlich an die tollen Ombre Blushes von Mac erinnern. Na, klingelt es? Ich war letztes Jahr hin und weg, als die schönen Stücke in der Toledo LE repromoted wurden. Und auch wenn sie ein bisschen schwerfällig im Auftrag sind, liebe ich sie immer noch wie am ersten Tag. Kommen wir aber zurück zu den Nyx Ombre Blushes: In den letzten Wochen hat Nyx in ausgewählte DM-Filialen in Deutschland Einzug gehalten; diese hübschen Blushes gehören allerdings (noch) nicht zur Produktpalette. Man munkelt jedoch, dass im nächsten Jahr wohl auch die ersten Mono-Stores der Marke hier eröffnen sollen – natürlich mit dem kompletten Sortiment ausgestattet!

Der Zufall wollte es so, dass ca. 200 Meter von unserer Wohnung entfernt in Paris ein ebensolcher Nyx Store war. Da konnte ich natürlich nicht Nein sagen und habe ausgiebig gestöbert. Ich bin ein großer Fan der Slim Lip Pencil der Marke, daher durften ein paar Exemplare auf Vorrat mitkommen; außerdem   zwei der Lingerie Liquid Lipsticks, die ich Euch demnächst auch zeigen werde.

Bei den Blushes habe ich ziemlich lange gestanden und mich die Farbpalette rauf- und runtergeswatcht. Die normalen Rouges, die auch bei DM erhältlich sind, haben mich ehrlich gesagt nicht so vom Hocker gehauen. Zu staubig, zu trocken, zu wenig Farbabgabe. Ganz anders aber die Ombre Blushes: Die acht Nuancen sind allesamt wahnsinnig gut pigmentiert, super seidig und weich! Einige Farben haben mich regelrecht eingeschüchtert, ich sage nur knalliges Rot, Orange und Pink … Angelacht hat mich dann direkt „Mauve me“. Wie der Name schon sagt, ein mauviges Violett, beerig mit einem Stich Braun – voll mein Beuteschema! 😉

mauveme_2mauveme_3

Was mich extrem begeistert hat: Die tolle Verpackung! Das Bush steckte nicht nur in einer Pappschachtel, sondern war auch noch mit Pappe und Papier umwickelt, damit es auch garantiert heil bleibt. Super Sache, da können sich meiner Ansicht nach einige Marken eine Scheibe von abschneiden! Toll finde ich es auch, dass die meisten Produkte eingeschweißt sind – ich weiss nicht wie oft ich mich schon geärgert habe, weil das letzte Exemplar von einem Lipliner oder Lippenstift schon als Tester missbraucht wurde …

Das Blush selbst kommt in einer schlichten schwarzen Puderdose daher. Enthalten sind 8 Gramm Blush, was ich bei einem Preis von 9,90€ mehr als ordentlich finde! Jetzt lasst uns aber einen Blick hineinwerfen:

mauveme_5

Tadaa! Ist er nicht wunderschön? Gut, zugegeben … wahrscheinlich findet sich irgendwo in meiner Sammlung eine ähnliche Farbe – aber garantiert nicht mit so einem hübschen Gradient. 😉

mauveme_6

Hier seht Ihr „Mauve me“ geschwatcht: Nur die dunkle Seite, dann die helle Seite und schließlich beide Töne vermischt. Jetzt wird auch deutlich, dass die Farbe einen sehr schönen Glow hat – Highlighter als Ergänzung ist nicht zwingend nötig. Wenn ich mir die Bilder jetzt nochmal so betrachte, glaube ich, dass „Rapture“ von Urban Decay dem Ton ziemlich nahe kommt.

mauveme_7

Natürlich habe ich es mir auch nicht nehmen lassen, das Blush gestern direkt zu testen, nachdem ich die Bilder geschossen hatte. Alles in allem bin ich sehr zufrieden, die Farbe hat super auf den Wangen gehalten und ist nicht verblasst. Außerdem ließ sich „Mauve me“ sehr gut auftragen, keine Krümelei 🙂 Ein wirklich tolles, solides Produkt, dass ich Euch nur ans Herz legen kann!

Ich wünsche Euch noch einen schönen Sonntag!

Eure Louphelia

Schreibe einen Kommentar

Ich habe die Datenschutzerklärung
zur Kenntnis genommen.